Sofortmaßnahmen für die Aufräumaktion

17. Dezember 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Dieser Sofortmaßnahmenplan hilft, mit dem Aufräumen zu beginnen.

„Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.“ Wenn es Ihnen auch so geht, dann nehmen Sie für die ersten Aufräumaktionen doch folgenden Aktionsplan:

  1. Werfen Sie alte Telefonbücher und veraltete Adressverzeichnisse und Visitenkarten weg.

  2. Werfen Sie Visitenkarten weg, deren Daten Sie bereits in Outlook eingegeben haben. Und die übrigen legen Sie auf einen Stapel, den Sie in den nächsten Tagen abarbeiten.

  3. Gehen Sie der Reihe nach alle Unterlagen durch, die Sie länger als drei Monate nicht mehr benötigt haben. Was Sie nicht mehr brauchen, entsorgen Sie. Was Sie noch brauchen, sortieren Sie in Ordner ein (bzw. in das Ordnungssystem, das Sie nutzen).

  4. Übertragen Sie Ihre Notizen von Post-it und Schmierzetteln entweder in ein großes Notizbuch oder in eine Ideendatenbanksoftware wie OneNote, Cuecards oder Zettelkasten (mehr dazu in diesem Beitrag).

  5. Wenn noch Umläufe auf Ihrem Schreibtisch liegen: Sehen Sie sie durch, zeichnen Sie sie ab und geben Sie sie weiter.

  6. Legen Sie alle Dokumente, die auf Ihrem Schreibtisch liegen, die Sie aber heute und morgen nicht brauchen, im passenden Ordner ab.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"