Soll Normal.dot gespeichert werden?

03. Juli 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So beheben Sie den Fehler, dass beim Schließen von Outlook gefragt wird, ob Normal.dot gespeichert werden soll.

 Frage: Beim Schließen von Outlook erscheint immer mal wieder die Frage, ob ich die Datei Normal.dot sichern will – selbst wenn Word gar nicht geöffnet ist. Woran liegt das? Und wie kann ich diese Meldung vermeiden?

Antwort: Ursache für diese Meldung ist ein schlecht programmiertes Add-In in Kombination mit Office 2000 bis 2003. Wenn Sie auf das Add-In nicht verzichten wollen, aber von der Warnmeldung genervt sind, schalten Sie sie so ab:

1. Starten Sie Word.

2. Rufen Sie den Befehl „Extras, Optionen“ auf, und öffnen Sie das Register „Speichern“.

3. Schalten Sie hier die Option „Anfrage für Speicherung von Normal.dot“ aus.

4. Schließen Sie den Dialog.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"