Spezielle Patches installieren

27. Mai 2013
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Eine Reihe von Patches ist nur für bestimmte Sonderfälle notwendig und sollte nur von den Nutzern installiert werden, bei denen der jeweilige Fehler auftritt. Solche Patches stellt Microsoft dann gar nicht über die Update-Seite und die Service Packs zur Verfügung.

Dass es einen Patch gibt, erfahren Sie, wenn Sie sich wegen des Fehlers an den Microsoft-Support wenden bzw. über die Microsoft-Webseite recherchieren. 

Dann erhalten Sie entweder eine Webadresse oder die Nummer eines Artikels in der Microsoft Knowledge Base (einer Datenbank mit Fehlerbeschreibungen). Den dazugehörigen Artikel öffnen Sie über die Webseite support.microsoft.com/kb/xyz, wobei Sie anstelle von „xyz“ die Artikelnummer eingeben. 

Auf der Seite finden Sie einen Link, über den Sie den jeweiligen Patch oder Hotfix bei Microsoft anfordern können. Sie erhalten dann den Download-Link an die E-Mail-Adresse, die Sie hier angeben müssen.

Laden Sie den Patch/Hotfix herunter und installieren Sie ihn.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"