Stehen Sie zu Ihrem Nein

08. Juli 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Wenn Sie sich für ein Nein entschieden haben, bleiben Sie auch dabei.

Manche Zeitgenossen wollen ein Nein nicht akzeptieren. Sie versuchen dann zu diskutieren, drohen („Wenn Sie das nicht machen, dann muss ich den Auftrag an Müller geben...“) oder probieren es mit Schmeicheleien („Sie sind doch unser bester Mann.“ oder „Das kriegen Sie doch spielend hin.“). Nicht selten folgt auf eine Schmeichelei auch eine Drohung.

Lassen Sie sich davon nicht beirren: Wenn Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, stehen Sie auch dazu. Sonst riskieren Sie, dass in Zukunft jedes Nein von Ihnen erst einmal nicht akzeptiert wird und dass andere auch bei anderen Angelegenheiten versuchen, Sie zu beeinflussen.

Sie werden sehen: Wer zeigt, dass er zu seinen Entscheidungen steht, wird ernst genommen und steigt in der Achtung der anderen.

Das heißt natürlich nicht, dass Sie nicht eine Fehlentscheidung – wenn das Nein denn eine ist – nicht rückgängig machen dürfen.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"