Stresstyp 2: Der Hilfsbereite

24. September 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Der Hilfsbereite kann nicht gut mit Stress umgehen, schwierige Situationen können ihn sogar lähmen.

Hilfsbereite Menschen sind sehr anfällig dafür, sich zu überfordern. Sie können schwer Nein sagen und bieten ihre Hilfe gern an – dabei versprechen sie nicht selten mehr, als sie letztlich einhalten können. Sie sind eher auf Harmonie bedacht und geben bei Konflikten eher nach. Lieber verstecken sie ihre Wut als sie zu zeigen. Hohe Belastung und stressige Situationen können dazu führen, dass sie sich hilflos oder auch ängstlich fühlen und sich zurückziehen.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"