Tageskalender passt nicht auf eine Seite

12. Oktober 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So passen Sie die Zeiteinteilung im Kalender so an, dass auch auf einem Netbook ein ganzer Arbeitstag angezeigt werden kann.

Zeiteinteilung im Kalender anpassen

So passen Sie die Zeiteinteilung im Kalender so an, dass auch auf einem Netbook ein ganzer Arbeitstag angezeigt werden kann.

Frage: Auf meinem Netbook passt durch die niedrige Bildschirmauflösung kein ganzer Tag auf die Seite. Gibt es eine Möglichkeit, die Skaleneinteilung für die Tagesansicht zu ändern?

Antwort: Voreingestellt ist ja eine 30-Minuten-Einteilung. Wenn Sie auf 60 Minuten wechseln, sollten 8 und mehr Arbeitsstunden angezeigt werden.

Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Beschriftung links neben den Kalendereinträgen und wählen dann aus dem Kontextmenü „60 Minuten“ aus.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"