Tastenkürzel für Makros

02. Mai 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Ein kleiner Trick hilft dabei, Tastenkürzel für Makros zu vergeben – obwohl die in Outlook gar nicht vorgesehen sind.

Tasten-Shortcuts für Makros

Ein kleiner Trick hilft dabei, Tastenkürzel für Makros zu vergeben – obwohl die in Outlook gar nicht vorgesehen sind.

In Outlook sind keine Tastenkürzel für Makros vorgesehen. Mit einem kleinen Trick richten Sie Ihr Outlook aber dennoch so ein, dass Sie einzelne Makros auch per Tastenkombination aufrufen können.

Outlook erlaubt es nämlich, Tastenkürzel für die Schaltflächen zu definieren, die im jeweiligen Modul bzw. Dialog zu sehen sind. Diese Tastenkürzel sind Kombinationen aus der Taste ALT und einer weiteren Taste; andere Kombinationen sind hier nicht erlaubt.

Um ein Tastenkürzel für ein Makro vergeben zu können, müssen Sie also eine Schaltfläche für das Makro in eine der Symbolleisten einfügen. Außerdem müssen Sie für den Button festlegen, dass das Schaltflächensymbol und die Bezeichnung angezeigt werden. Und zuletzt müssen Sie im Namen einen Buchstaben herauspicken und durch ein vorangestelltes „&“ als Kürzel definieren (das zusammen mit ALT gedrückt werden muss).

Achten Sie dabei darauf, dass Sie keins der Tastenkürzel doppelt verwenden.

 

 

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"