Termine mit der Maus kopieren

29. August 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So erzeugen Sie in Outlook mit der Maus und der STRG-Taste eine Kopie eines Termins

Termine kopieren

So erzeugen Sie in Outlook mit der Maus und der STRG-Taste eine Kopie eines Termins

Manche Termine werden Sie öfter in den Kalender eintragen wollen, ohne dazu eine Terminserie anlegen zu können. Dazu markieren Sie den ursprünglichen Termin, halten die Taste STRG gedrückt und ziehen eine Kopie des Termins an den gewünschten Zeitpunkt. Dabei können Sie die Kopie innerhalb des Monats- oder Wochenkalenders anlegen oder auf ein Datum im Datumsnavigator ziehen.

Outlook übernimmt den Betreff und die Notizen aus dem Originaleintrag. Wenn Sie die Kopie in der Wochenansicht an eine andere als die ursprüngliche Uhrzeit ziehen, verwendet Outlook die neue Uhrzeit. Beim Kopieren innerhalb der Monatsansicht bzw. über den Datumsnavigator wird die ursprüngliche Uhrzeit beibehalten.

Dass der Termin kopiert und nicht verschoben wird, erkennen Sie an dem Pluszeichen am Mauszeiger.


So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"