Termine mit Plaudertaschen

18. Juni 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Legen Sie Besprechungen, die erfahrungsgemäß zeitlich ausufern, vor die Mittagszeit oder vor den Feierabend – dann fassen sich auch Plaudertaschen kurz.

Wer kennt sie nicht, die Zeitgenossen, die eine auf eine halbe Stunde geplante Besprechung locker auf eine Stunde und mehr ausdehnen, wenn man sie lässt. Meetings oder auch Telefonate mit solchen Personen sollten Sie vor die Mittagspause oder vor Arbeitsschluss legen. Sie werden sehen, dass auch Plaudertaschen sich kurz fassen können, wenn es auf das Mittagessen oder gar den Feierabend zu geht.

Auch schwierige Verhandlungen kann man mit diesem Trick beschleunigen: Die wenigsten mögen noch stundenlang in die Nacht hinein verhandeln. Bei Politikern scheinen Besprechungen bis in die frühen Morgenstunden zum Ritual zu gehören oder – böse gesagt – zur Show, die sie glauben, ihren Wählern schuldig zu sein. Im Business passiert das weitaus seltener.


So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"