Termine schneller verschieben

11. Februar 2013
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Sicher passiert Ihnen das auch öfter: Ein Geschäftspartner ruft an oder schreibt per E-Mail, dass er einen vereinbarten Termin verschieben muss. Diese Änderung können Sie in Outlook auf verschiedene Weise festhalten:

  • Öffnen Sie den Termineintrag per Doppelklick und geben Sie das gewünschte neue Datum und/oder die Uhrzeit ein. Speichern und schließen Sie den Eintrag.
  • Schneller geht es, wenn Sie den Eintrag in der Tages- oder Wochenansicht mit der Maus auf den gewünschten neuen Tag im Mini-Monatskalender (dem sogenannten Datumswechsler) ziehen. Sobald Sie die Maustaste loslassen, zeigt Outlook den gewählten Tag an – hier können Sie den Termin zu der gewünschten Uhrzeit ziehen.
  • Wenn das neue Datum weiter in der Zukunft liegt, gehen Sie so vor: Klicken Sie den Termineintrag an und drücken Sie STRG+X, um ihn auszuschneiden (der Eintrag bleibt weiterhin im Kalender, erst wenn Sie ihn einfügen, verschwindet er an der ursprünglichen Position). Drücken Sie STRG+G, geben Sie das gewünschte Datum ein (wenn sich das Datum im gleichen Jahr befindet, können Sie die Jahresangabe weglassen) und drücken Sie EINGABE. Dann fügen Sie den Termin mit STRG+V ein.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"