Termine und Kontakte schnell eingeben

07. März 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Über die Hardware-Tasten, mit denen Sie den Kalender bzw. das Adressbuch öffnen, können Sie auch neue Termine bzw. Kontakte anlegen.

Zum Eingeben eines Termins tippen Sie nach dem Öffnen des Kalenders mit dem Stift an den gewünschten Zeitpunkt, dann auf „Menü“ und „Neuer Termin“. Wenn Sie zum Aufrufen des Kalenders eine der Funktionstasten Ihres Organizers nutzen, geht das Anlegen eines neuen Termins deutlich schneller: Halten Sie einfach die Funktionstaste etwas länger fest – schon öffnet sich der Dialog „Neuer Termin“. Allerdings müssen Sie dann hier noch Tag und Startzeit eingeben.

Im Adressbuch müssen Sie normalerweise erst auf „Neu“ tippen, um einen neuen Kontakt anzulegen. Wenn Sie dagegen die Funktionstaste, die zum Aufruf des Adressbuchs dient, etwas länger gedrückt halten, erscheint gleich der Dialog „Neuer Termin“.

Welche Tasten mit dem Aufruf von Kalender bzw. Adressbuch belegt sind, bestimmen Sie selbst über „Start, Einstellungen, Tasten“.

 

 



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"