Verteilerliste in Excel weiterbearbeiten

15. August 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So exportieren Sie die Einträge einer Verteilerliste nach Excel.

 Frage: Wie kann ich denn eine Verteilerliste aus Outlook nach Excel exportieren, um sie dort weiterzubearbeiten?

Antwort: In Outlook selbst gibt es keinen Exportbefehl, mit dem Sie das erreichen. Sie können sich allerdings mit einem kleinen Trick behelfen:

1. Öffnen Sie das Adressbuch.

2. Ziehen Sie die Verteilerliste mit der gedrückten rechten Maustaste auf den Posteingang. Lassen Sie die Maustaste dann wieder los.

3. In dem Kontextmenü, das nun erscheint, wählen Sie den Befehl „Hierhin kopieren als Nachricht mit Text“ aus.

4. Outlook erzeugt nun eine neue Mail, die alle Daten der Verteilerliste enthält. Markieren Sie nun die Daten, und kopieren Sie sie über die Zwischenablage nach Excel.


So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"