Von Outlook Express gesperrte Dateianlagen speichern

13. Juni 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So können Sie Dateianlagen, die Outlook Express gesperrt hat, trotzdem auf der Festplatte speichern.

Gesperrte Anhänge speichern

So können Sie Dateianlagen, die Outlook Express gesperrt hat, trotzdem auf der Festplatte speichern.

Aus Sicherheitsgründen erlaubt Outlook Express das Öffnen von Dateianhängen nicht, in denen das Programm Malware, also ein Virus, ein Trojanisches Pferd, etc., vermutet. Prinzipiell ist das auch sinnvoll so. Allerdings interpretiert Outlook Express manchmal eine Datei fälschlicherweise als Malware und weigert sich dann, diese Datei zu öffnen. Das kann auch dann passieren, wenn ein auf dem System installierter Virenscanner, der eingehende E-Mails automatisch prüft, keinen Virenbefall festgestellt hat.

Damit Sie die Datei speichern (und von Ihrem Virenscanner prüfen lassen) können, müssen Sie vorübergehend die Dateisperrung durch Outlook Express aufheben:

  1. Rufen Sie den Befehl „Extras, Optionen“ auf.

  2. Öffnen Sie das Register „Sicherheit“.

  3. Schalten Sie hier die Option „Speichern oder Öffnen von Anlagen, die möglicherweise einen Virus enthalten könnten, nicht zulassen“ ab.

  4. Schließen Sie den Dialog.

  5. Speichern Sie den Dateianhang, und lassen Sie ihn von Ihrem Virenscanner prüfen, bevor Sie ihn öffnen.

  6. Schalten Sie in Outlook Express die in Schritt 3 abgeschaltete Option wieder ein.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"