Vorschaufenster für alle Ordner ausblenden

27. Oktober 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Wenn Sie Outlook mit dem Parameter /nopreview starten, werden alle Lesefenster ausgeblendet.

Alle Lesefenster ausblenden

Wenn Sie Outlook mit dem Parameter /nopreview starten, werden alle Lesefenster ausgeblendet.

Frage: Ich nutze die Vorschaufunktion nicht. Leider reicht es nicht, nur für den Posteingangsordner den Befehl Ansicht, Lesebereich, Aus aufzurufen: In jedem Ordner innerhalb des Posteingangs müsste ich den Lesebereich von Hand auf Aus setzen. Gibt es da keine einfachere Möglichkeit?

Antwort: Wenn Sie Outlook mit dem Startparameter /nopreview aufrufen, werden die Vorschaufenster für alle Ordner in Outlook abgeschaltet.

Am einfachsten ist es, wenn Sie das Desktop-Icon für Outlook durch eine selbst definierte Verknüpfung ersetzen, für die Sie den Parameter /nopreview ergänzen.

Die Verknüpfung legen Sie so an:

  1. Klicken Sie eine freie Stelle auf dem Desktop mit der rechten Maustaste an und rufen Sie den Befehl Neu und dann Verknüpfung auf.

  2. Im Feld „Geben Sie den Speicherort des Elements ein“ tippen Sie den folgenden Befehl ein:
    "C:\Programme\Microsoft Office\OFFICExx\outlook.exe" /nopreview
    Die Angabe des vollständigen Zugriffspfads und der Anführungszeichen ist hier zwingend notwendig. Anstelle der „xx“ geben Sie die Versionsnummer Ihres Outlook ein: Von „09“ für Outlook 2000 bis „14“ für Outlook 2010.
    In Windows 7 lautet der Anfang der Pfadangabe "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\...

  3. Klicken Sie auf „Weiter“.

  4. Geben Sie eine aussagekräftige Bezeichnung für die Verknüpfung ein und klicken Sie auf „Fertig stellen“.

  5. Löschen Sie die Verknüpfung, mit der Sie bisher Outlook aufgerufen haben.

  6. Falls Sie auch einen Eintrag im Startmenü haben wollen, mit dem Sie Outlook mit dem Parameter /nopreview aufrufen, ziehen Sie die neu angelegte Verknüpfung auf den Button des Startmenüs. Warten Sie kurz, bis das Startmenü geöffnet wird. Ziehen Sie die Verknüpfung dann an die gewünschte Position, zum Beispiel in den oberen Teil der linken Spalte, und lassen Sie dann die Maustaste los.
    Ebenso können Sie die Verknüpfung auch in die Schnellstartleiste ziehen.

Den Startparameter /nopreview können Sie mit anderen Parametern kombinieren, zum Beispiel mit /recycle (mit dem Sie verhindern, dass Sie versehentlich eine zweite Instanz von Outlook aufrufen.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"