Wie kann ich in Outlook 2013...?

14. Juli 2014
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Wie bei jedem Umstieg auf eine neue Version sind auch bei Outlook 2013 einige Funktionen nicht mehr am gewohnten Platz. Manche neue Funktionen werfen Fragen auf. Hier lesen Sie die Antworten.

Warum zeigt der Kalender nicht das Wetter an? 

In der Version, die Sie direkt bei Microsoft über das Web erwerben, fehlt die Anbindung an den Wetterdienst-Server offenbar (Stand: Mitte Februar) – auch wenn im Optionen-Dialog am Ende des Registers Kalender die Anzeige der Wetterinformationen eingeschaltet ist. Die Version, die Firmenkunden über ein TechNet-Abonnement beziehen, dagegen enthält diese Option noch. Von Microsoft war nicht zu erfahren, ob und wann die an sich nützliche Funktion nachgeliefert wird.

Wie lassen sich Kontakte mit anderen Elementen verknüpfen?

In den bisherigen Versionen gab es in Termin-, Aufgaben- und Kontaktdialogen das Feld Kontakte, über das das jeweilige Element mit einem Kontakt verknüpft werden konnte (in Outlook 2010 musste man das Feld erst über die Optionen aktivieren). In Outlook 2013 ist diese Verknüpfungsmöglichkeit komplett weggefallen. Es gibt ja auch kein Register Aktivitäten in den Kontaktdialogen mehr, mit dem die entsprechenden Informationen bisher aufgezeichnet wurden.

Wozu dient der Befehl Kontakte verknüpfen?

Wenn Sie Ihr Outlook mithilfe des Social Connectors mit Facebook, Xing, LinkedIn oder Windows Live Messenger verknüpft haben, enthält das Adressbuch für manche Kontakte mehrere Einträge, nämlich den „normalen“ Kontakteintrag sowie Einträge aus den sozialen Netzwerken. Wenn Sie die verschiedenen Informationen zu einem Kontakt in einem Kontakteintrag zusammenfassen wollen, nutzen Sie den Befehl Kontakte verknüpfen, der allerdings nur in der Ansicht Personen zur Auswahl steht.

  1. Wählen Sie einen Kontakt aus und klicken Sie dann auf Kontakte verknüpfen.
  2. Wenn es mehrere gleichnamige Einträge im Adressbuch gibt, zeigt Outlook diese an. Falls Sie noch andere Einträge im Adressbuch für den Kontakt haben (zum Beispiel solche, bei denen der Vorname fehlt), wählen Sie diese über das Feld Weiteren Kontakt verknüpfen aus.
  3. Klicken Sie dann im oberen Teil des Dialogs die Einträge an, die mit dem aktuellen Kontakt zusammengeführt werden sollen.
  4. Schließen Sie den Dialog.

Wie öffne ich den vollständigen Kontaktdialog?

  1. Wenn Sie in der voreingestellten Personenansicht einen Kontakt doppelt anklicken, öffnet sich ein verkleinertes Fenster, in dem Sie die allerwichtigsten Kontaktdaten eingeben oder ändern können – ebenso beim Klick auf Bearbeiten neben dem Kontaktnamen.
  2. Nur in der Ansicht Visitenkarte, Karte, Telefon oder Liste öffnet ein Doppelklick auf einen Kontakt den kompletten Dialog zur Bearbeitung.

Wie stelle ich das Zeitraster um?

Bis Outlook 2007 gibt es eine Kalenderoption, mit der Sie für die Tages- und Wochenansicht das Zeitraster umstellen. In Outlook 2013 (und 2010) finden Sie diese Möglichkeit auf dem Register Ansicht in der Menüleiste: Über den Button Zeitskala (in der Gruppe Anordnung) wählen Sie die gewünschte Unterteilung, zum Beispiel 15 Minuten.

Wo ist das Journal abgeblieben, wo das Register Aktivitäten?

Es gibt keinen Button für das Journal mehr im Navigationsbereich. Microsoft zufolge soll es im neuen Outlook komplett entfallen. Bislang ist es jedoch immer noch möglich, das Journal über das Tastenkürzel STRG+8 oder über die Ordnerliste aufzurufen. Allerdings werden keine Aktivitäten mehr aufgezeichnet. Auch das Register Aktivitäten im Kontaktdialog ist weggefallen.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"