Alte Dokumente in Word 2010 öffnen

05. Juli 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Arbeiten Sie schon lange mit Word? Schon so lange, dass Sie noch Dokumente besitzen, die Sie mit Word 95 oder gar einer älteren Version angelegt haben? Dann stehen Sie in Word 2010 vor einem Problem: Diese alten Dokumente lassen sich nicht mehr ohne weiteres öffnen. Stattdessen erhalten Sie einen Hinweis, dass Binärdokumente durch die Zugriffseinstellungen im Sicherheitscenter gesperrt sind.

Wenn Sie wissen, dass Sie die Dokumente selbst erstellt haben, und Sie somit sicher sein können, dass sie keine Makroviren enthalten, umgehen Sie diese Sperre mit folgenden Schritten:

 

  1. Wählen Sie DATEI-OPTIONEN an.
  2. Wechseln Sie zur Kategorie SICHERHEITSCENTER und klicken Sie dort auf die Schaltfläche EINSTELLUNGEN FÜR DAS SICHERHEITSCENTER.
  3. Im nächsten Dialogfeld wechseln Sie zur Kategorie EINSTELLUNGEN FÜR DEN ZUGRIFFSSCHUTZ.
  4. Jetzt entfernen Sie nach Bedarf die Häkchen neben den Einträgen WORD 95-BINÄRDOKUMENTE UND -VORLAGEN, WORD 6.0-BINÄRDOKUMENTE UND -VORLAGEN und/oder BINÄRDOKUMENTE UND VORLAGEN IM FORMAT WORD 2 UND FRÜHER, um Dokumente in den entsprechenden Dateiformaten doch noch in Word 2010 öffnen zu können.
  5. Schließen Sie die geöffneten Dialogfelder jeweils mit OK.

Der nächste Versuch, ein altes Dokument zu öffnen, sollte gelingen. (pbk)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"