Am Wortanfang oder Wortende suchen

29. September 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Bei der Suche nach bestimmten Begriffen stört bisweilen, dass Word auch Ausdrücke findet, in denen der Suchbegriff in irgendeiner Form enthalten ist. Wenn Sie zum Beispiel nach dem Begriff „format“ suchen, findet Word sowohl „Formatierung“ als auch „formatieren“, „Zeichenformat“ oder „Absatzformat“. Es kann gut sein, dass Sie gar nicht an all diesen Fundstellen interessiert sind. Vielleicht geht es Ihnen nur um die letzten beiden Beispiele, in denen der Suchbegriff „format“ am Ende des Wortes auftritt.

Kein Problem! Mit der speziellen Platzhalter-/Mustervergleichsuche können Sie Word mitteilen, dass Sie nur Wörter finden wollen, in denen der Suchbegriff am Ende steht:

  1. Öffnen Sie den Suchdialog, indem Sie in Word 2010 auf dem Register START in der Gruppe BEARBEITEN auf den Dropdownpfeil der Schaltfläche SUCHEN und im aufklappenden Menü auf ERWEITERTE SUCHE klicken. In Word 2007 wählen Sie direkt START-BEARBEITEN-SUCHEN an. Und in Word 2003, 2002/XP, 2000 rufen Sie BEARBEITEN-SUCHEN auf.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche ERWEITERN, um alle Optionen des Dialogfelds einzublenden.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen PLATZHALTER(ZEICHEN) VERWENDEN (Word 2010, 2007, 2003, 2002/XP) bzw. MIT MUSTERVERGLEICH (Word 2000).
  4. Geben Sie im Feld SUCHEN NACH Ihren Suchbegriff in Klammern ein und direkt dahinter ein >-Zeichen. Um zum Beispiel nach Wörtern zu suchen, die auf „format“ enden, geben Sie folgendes ein: (format)>
  5. Starten Sie den Suchvorgang.

Word springt jetzt nur zu den Wörtern, in denen der Suchbegriff am Ende steht.

Nach demselben Prinzip können Sie auch nach Wörtern suchen, die mit dem Suchbegriff beginnen: Geben Sie als Suchausdruck zuerst ein <-Zeichen ein und dann den in Klammern stehenden Suchbegriff – etwa: <(format)

Beachten Sie aber, dass die Platzhalter-/Mustervergleichsuche nach Groß- und Kleinschreibung unterscheidet, so dass bei der eben genannten Suche nur „formatieren“, aber nicht „Formatierung“ gefunden würde.

Wenn die Schreibung egal sein soll, müssen Sie sowohl den Klein- als auch den Großbuchstaben in eckigen Klammern in den Suchausdruck einsetzen – in diesem Fall also: <([Ff]ormat)

(pbk)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"