Dokumente komfortabler lesen

11. August 2011
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Das Korrekturlesen längerer Texte kann recht anstrengend sein - vor allem wenn die Schriftgröße des Textes sehr klein ist. Sie könnten natürlich den Zoomfaktor erhöhen. Unter Umständen führt das aber nur dazu, dass Sie zum Lesen nicht nur nach unten, sondern auch noch nach rechts oder links blättern müssen.

Wie wäre es daher mit einem speziellen Lesemodus? Erfreulicherweise ist der gleich in Word eingebaut:

In Word 2010, 2007 aktivieren Sie ihn per ANSICHT-DOKUMENTANSICHTEN-VOLLBILD-LESEMODUS und in Word 2003 per ANSICHT-LESEMODUSLAYOUT.

Wenn Ihnen die anfängliche Darstellung des Lesemodus‘ nicht gefällt, stellen Sie zum Beispiel die Seitendarstellung von einer auf zwei Seiten um – oder umgekehrt. In Word 2010, 2007 klicken Sie dazu am oberen Rand auf ANSICHTSOPTIONEN und dann je nach Wunsch auf EINE SEITE ANZEIGEN oder ZWEI SEITEN ANZEIGEN. In Word 2003 schalten Sie in der Symbolleiste das Symbol MEHRERE SEITEN ZULASSEN ein oder aus.

Besonders praktisch auch, dass Sie die Schriftgröße beliebig an Ihre Sehgewohnheiten anpassen können, ohne damit die Textformatierung zu zerstören. Am einfachsten ändern Sie den Schriftgrad, indem Sie die STRG-Taste festhalten und dann das Mausrad drehen.

Erforderliche Korrekturen können Sie im Lesemodus von Word 2003 sofort vornehmen. In Word 2010, 2007 müssen Sie erst die Textbearbeitung aktivieren. Das erreichen Sie per ANSICHTSOPTIONEN-EINGABE ZULASSEN.

Zudem stehen die üblichen Überarbeitungsfunktionen zur Verfügung – ideal für Korrekturen durch mehrere Personen. Und zum Verlassen des Lesemodus‘ genügt ein Klick auf die SCHLIESSEN-Schaltfläche. (pbk)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"