Inhalte von Internetseiten übernehmen

07. Februar 2013
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Wenn Sie in Ihrem Browser Text markieren und ihn per Tastenkombination Strg + C oder über das Menü BEARBEITEN, Befehl KOPIEREN in die Windows-Zwischenablage kopieren, wird immer der komplette Text einschließlich aller Formatierungen kopiert, gleichgültig, welche Internetseite Sie gerade besuchen oder ob Sie mit dem Internet Explorer, dem Mozilla Firefox oder einem anderen Browser arbeiten. Auf Internetseiten wird der Text zur optimalen Ausrichtung häufig in Tabellen angeordnet, mit dem Erfolg, dass auch diese Formatierung in Word übernommen wird.

Das Entfernen aller Formatierungen nach dem Einfügen lässt sich zwar bei markiertem Text mithilfe der Tastenkombinationen Strg + Umschalt + N (Formatierung des markierten Textes auf die Standardformatvorlage zurücksetzen), Strg + Leertaste (alle Zeichenformatierungen auf die Standardschriftart zurücksetzen) und Strg + Q (alle Absatzformate zurücksetzen) weitgehend vereinfachen. Manchmal bleiben aber dennoch hartnäckige Formatierungen bestehen, die bei großen Dokumenten auch für Ärger sorgen können.

Beim Umweg über den Windows-Editor gehen zwar alle Formatierungen und je nach Windows-Version auch Sonderzeichen verloren. Denn der Windows-Editor verfügt über keinerlei Formatierungsmöglichkeiten. Entsprechend erscheint der Text nach der Übernahme in Word auch »formatlos«. Dieser Weg ist jedoch sehr umständlich, da Sie sich mit zwei Programmen herumschlagen müssen.

Nutzen Sie ab sofort die Word-Funktion »Als Text einfügen«, um die Übernahme sämtlicher Formatierungen von Anfang an zu vermeiden.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

In MS Office-Praxistipps finden Sie wertvolle Tipps zu Word, Outlook und Powerpoint: Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Textverarbeitung, Verwaltung von E-Mails, Terminen und Aufgaben sowie der Gestaltung und Erstellung von Präsentationen.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • jederzeit abbestellbar
  • + Gratis Newsletter MS Office-Praxistipps per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"