Mehr Infos in der Statusleiste von Word 2010 und 2007

24. Februar 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Die Statusleiste am unteren Fensterrand von Word versorgt Sie mit allgemeinen Informationen wie zum Beispiel der Seitenzahl an der aktuellen Cursorposition. Wenn Sie von einer früheren Version zu Word 2007 oder 2010 wechseln, werden Sie aber womöglich ein paar Statusinformationen vermissen. So fehlt normalerweise die Angabe der Abschnittsnummer oder die vertikale Position des Cursors. Das muss nicht so bleiben, denn die Statusleiste der jüngsten Word-Versionen können Sie ganz individuell anpassen.
Sie müssen dazu nur mit der rechten Maustaste auf die Statusleiste klicken. Daraufhin öffnet sich ein Menü mit diversen Anzeigeoptionen. Setzen Sie einfach per Mausklick ein Häkchen neben dem Eintrag, den Sie in der Statusleiste sehen wollen. Oder entfernen Sie das Häkchen neben Einträgen, die Ihnen unwichtig erscheinen.
Wenn Sie beispielsweise wieder die früher üblichen Positionsangaben einblenden wollen, aktivieren Sie die Optionen ABSCHNITT, VERTIKALE SEITENPOSITION, ZEILENNUMMER und SPALTE.
Sobald Sie alle Anpassungen vorgenommen haben, klicken Sie irgendwo neben dem Statusleisten-Menü, um zur normalen Textbearbeitung zurückzukehren.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"