Name der aktuellen Dokumentvorlage in der Fußzeile anzeigen

28. Februar 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Referenz in die Fußzeile einzufügen

Es kann praktisch sein, den Namen und/oder Pfad der Dokumentvorlage, auf der das aktuelle Dokument basiert, als Referenz in die Fußzeile einzufügen. Sie sehen dann quasi auf Anhieb, welcher "Vordruck" dem Dokument zugrunde liegt.
Auch diese Information können Sie mit Hilfe eines Feldes ganz leicht ausgeben lassen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das gewünschte Dokument und setzen Sie den Cursor in die Fußzeile - entweder per EINFÜGEN-KOPF- UND FUSSZEILE-FUSSZEILE-FUSSZEILE BEARBEITEN (Word 2010, 2007) oder per ANSICHT-KOPF- UND FUSSZEILE und einem anschließenden Mausklick auf das Symbol ZWISCHEN KOPF- UND FUSSZEILE WECHSELN (Word 2003, 2002/XP, 2000).
  2. Wählen Sie in Word 2010 und 2007 EINFÜGEN-TEXT-SCHNELLBAUSTEINE-FELD an oder rufen Sie in den früheren Word-Versionen EINFÜGEN-FELD auf.
  3. Im danach angezeigten Dialogfeld markieren Sie den FELDNAMEN "Template".
  4. Word 2010, 2007, 2003, 2002/XP: Falls Sie nicht nur den Dateinamen der Dokumentvorlage, sondern den vollständigen Pfad einfügen wollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen PFAD ZUM DATEINAMEN HINZUFÜGEN. Word 2000: Wenn Sie den vollständigen Pfad zur Dokumentvorlage einfügen wollen, klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche OPTIONEN und wechseln Sie im nächsten Dialogfeld auf die Registerkarte SPEZIFISCHE SCHALTER. Dort markieren Sie den SCHALTER "\p" und klicken auf HINZUFÜGEN. Dies bestätigen Sie mit OK.
  5. Klicken Sie auf OK.

Word gibt an der Cursorposition umgehend den Pfad und/oder Dateinamen der aktuellen Dokumentvorlage aus.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"