Nullwerte in Formelergebnissen unterdrücken

31. März 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Wenn Sie in einer Tabelle Formeln einsetzen, wird es Sie vermutlich stören, dass mitunter auch Nullwerte angezeigt werden – beispielsweise, wenn Sie noch keine Werte eingegeben haben, die zu einem „ordentlichen“ Formelergebnis führen. Erfreulicherweise lassen sich unerwünschte Nullwerte ganz leicht mit Hilfe eines geeigneten Zahlenformats unterdrücken.

Words Zahlenformate sind nämlich nach folgendem Schema aufgebaut:

<Format für positive Werte>;<Format für negative Werte>;<Format für Nullwerte>

Das Format für Nullwerte ist in den vorgegebenen Zahlenformaten für Formeln allerdings nicht enthalten. Es lässt sich aber schnell hinzufügen:

  1. Setzen Sie den Cursor direkt vor das Formelfeld, für das Sie Nullwerte unterdrücken wollen. Standardmäßig ist das Formelfeld leicht an der grauen Schattierung zu erkennen.
  2. Wählen Sie in Word 2010, 2007 LAYOUT-DATEN-FORMEL an oder in Word 2003, 2002/XP, 2000 TABELLE-FORMEL.
  3. Das Dialogfeld FORMEL zeigt nun die aktuelle Formel sowie das zugewiesene Zahlenformat an. Setzen Sie den Cursor per Mausklick ganz an das Ende des Feldes ZAHLENFORMAT.
  4. Ergänzen Sie den Formatschalter zum Unterdrücken von Nullwerten. Dazu müssen Sie erst das vorhandene Zahlenformat betrachten. Enthält es bereits einen Schalter für negative Werte oder behandelt es lediglich positive Werte? Wenn nur ein Format für positive Werte vorhanden ist, müssen Sie zwei Semikolons und danach zwei einfache Hochkommas einfügen. Ansonsten fügen Sie nur ein Semikolon an und danach zwei einfache Hochkommas. Das Währungsformat mit Tausenderpunkt und zwei Nachkommastellen müsste dann wie folgt aussehen:

     ohne Formatschalter für negative Werte:
    #.##0,00 €;;''
    mit Formatschalter für negative Werte:
    #.##0,00 €;(#.##0,00 €);''

   Bestätigen Sie die Änderung mit OK.


Mit den zwei Hochkommas teilen Sie Word mit, dass im Falle eines Nullwertes nichts angezeigt werden soll. Beachten Sie beim Ausprobieren, dass die Formelanzeige erst aktualisiert wird, nachdem Sie die Formel markiert und mit F9 neu berechnet haben.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"