PDF-Dateien in Word-Dokumente konvertieren

13. November 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

In Microsoft Office ist inzwischen eine Funktion integriert, um ohne zusätzliche Software ein PDF zu erzeugen. Doch wie wird aus einem PDF ein Word-Dokument? Die Antwort auf diese Frage lautet: Mit vielen Stunden Arbeit – oder mit dem kostenlosen Konverter „PDF to Word“.

Bei PDF to Word handelt es sich um einen Online-Dienst, sodass Sie keine separate Software installieren müssen. Sie müssen lediglich die Webseite aufrufen und das PDF hochladen. Dann klicken Sie auf „Konvertieren“ und erhalten das Word-Dokument an die Adresse gesandt, die Sie angegeben haben. Je nach Größe des PDFs kann es dabei einige Minuten dauern, bis Sie Post erhalten.

Bei komplexen Layouts muss PDF to Word nicht die Waffen strecken: Ineinander verschachtelte Tabellen werden in fast allen Fällen korrekt dargestellt, sodass in nur in seltenen Fällen noch manuelle Nacharbeit notwendig ist. Wenn es sich um Texte im PDF-Format handelt, dann verrichtet PDF to Word einwandfreie Dienste. Neben dem DOC-Format von Microsoft Office wird auch RTF unterstützt – ein Format, das sich mit vielen anderen Editoren öffnen lässt.

Sie erreichen diesen Online-Service zum Konvertieren von PDF-Dateien in Word unter http://www.pdftoword.com/de/

Hinweis: Aus Datenschutzsicht möchten wir Sie an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass die Umwandlung von PDF in Word online erfolgt – die jeweilige Datei muss also zunächst hochgeladen werden. Die Betreiber von PDF to Word versichern zwar, dass die Daten geschützt und nicht einsehbar sind. Falls es sich aber um vertrauliche Firmen-Dokumente handelt, sollten Sie zuvor abwägen, ob Sie dieses theoretische Risiko eingehen wollen. PDF to Word ist jedoch bereits seit längerer Zeit aktiv und es sind bislang noch keine Beschwerden wegen mangelndem Datenschutz aufgetaucht.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"