Schnelle Dateiverwaltung direkt aus Word

02. Februar 2012

Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: Sie suchen nach einem bestimmten Dokument und stoßen dabei auf ein kleines Chaos in Ihrem Textarchiv. Alte Versionen sollten gelöscht, Dateien umbenannt und Dokumente verschoben werden.

Dazu können Sie natürlich den Explorer von Windows verwenden, aber wussten Sie, dass Ihnen im Öffnen-Dialog von Word bereits die wichtigsten Funktionen zur Verfügung stehen?
Diese Shortcuts können Sie nutzen:

  • Datei(en) markieren und dann ENTF: Löscht eine oder mehrere Dokumente direkt im Datei-Dialog.
  • Datei markieren und dann F2: Dokument umbenennen.
  • Datei(en) markieren und dann STRG + X, STRG + V: Dateien verschieben. Sie können dann über den Datei-Dialog in ein anderes Verzeichnis wechseln, die Dateien über STRG + V einfügen und so verschieben.
  • Datei(en) markieren und dann STRG + C, STRG + V: Dateien kopieren.

Sie können anschließend über den Datei-Dialog in ein anderes Verzeichnis wechseln, die Dateien dort über STRG +V einfügen und die Dateien so zum Beispiel als Sicherungskopie ablegen.

Tabelle schnell aus dem Dokument löschen

Kürzlich erreichte uns in der Redaktion von „Word-Tipps & Tricks von A-Z“ folgende Frage eines Lesers per E-Mail:

Beim Überarbeiten meiner Dokumente muss ich immer wieder komplette Tabellen löschen. Das erscheint mir in Word 2003, 2002/XP und 2000 über das Menü TABELLE-LÖSCHEN, Befehl TABELLE recht umständlich. Auch in Word 2007 sind mir der Aufruf der Kontextregisterkarte TABELLENTOOLS-LAYOUT und ein Klick auf die Schaltfläche LÖSCHEN in der Gruppe ZEILEN UND SPALTEN zu aufwendig. Geht das wirklich nicht schneller?

Die Antwort aus der Redaktion:

Wenn Sie eine Tabelle teilweise oder vollständig markiert haben und die Taste ENTF drücken, löscht Word nur den Inhalt der markierten Tabellenzellen - nicht jedoch die Tabelle selbst. Wenn Sie zusätzlich vor und nach der Tabelle einen Absatz markieren und die Taste ENTF drücken, wird zwar der markierte Bereich in Ihrem Dokument vollständig gelöscht, das Ganze ist jedoch recht umständlich. Vor allem dann, wenn es sich um eine mehrseitige Tabelle handelt. Am schnellsten löschen Sie eine komplette Tabelle wie folgt:

  1. Klicken Sie mit dem Mauszeiger in eine beliebige Tabellenzelle.
  2. Jetzt erscheint links neben der oberen linken Ecke der Tabelle das Tabellenverschiebepunkt-Symbol: ein kleiner eingerahmter Vierfachpfeil. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Tabellenverschiebepunkt-Symbol, worauf die ganze Tabelle markiert wird.
  3. Wenn Sie jetzt die Taste Rückschritt (»Backspace«) drücken, verschwindet sofort die ganze Tabelle.

Alternativ dazu können Sie auch die Tastenkombination Strg + Entf drücken. Den Klick auf das Tabellenverschiebepunkt-Symbol können Sie noch für andere Aufgaben nutzen: Da bei dem Klick die ganze Tabelle markiert wird, können Sie anschließend beispielsweise die Spaltenbreite oder die Höhe der Zellen der Tabelle »am Stück« anpassen. Oder Sie formatieren den ganzen Tabelleninhalt. Außerdem können Sie bei markierter Tabelle den Tabellenverschiebepunkt bei gedrückter linker Maustaste verschieben und somit die Tabelle frei auf der Seite platzieren.

Achten Sie darauf, dass Sie nur kleine Tabellen frei platzieren -mehrseitige Tabellen springen beim freien Platzieren oft planlos durch die Gegend, die automatische Überschriftenwiederholung funktioniert nicht mehr usw.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"