So wirken Ihre Texte bunter und abwechslungsreicher

16. Februar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Textverarbeitung Word kann Ihnen dabei behilflich sein, mehr Abwechslung in Ihre Briefe zu bringen, indem Sie sich Synonyme zu einem Wort anzeigen lassen können.

Dabei handelt es sich um Wörter, die dieselbe Bedeutung wie das Wort haben, was Sie benutzen möchten. Durch Synonyme wird Ihr Text lebendiger und frischer.

 

Schreiben Sie dazu das Wort einfach in Word, markieren Sie es mit der Maus und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie anschließend aus dem Kontextmenü den Befehl „Synonyme“ aus, um eine Auswahl von Wörtern mit identischer Bedeutung zu erhalten.

Ein Beispiel: Zu dem Wort „schön“ zeigt Word als Synonyme unter anderem „wundervoll“, „hübsch“, „liebreizend“, „attraktiv“ und „makellos“ an.

 

Hinweis: Nutzen Sie die ungebeugte Form eines Wortes, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Teilweise hat Word Probleme damit, zu Verben in der Vergangenheitsform oder zu Substantiven in der Mehrzahl entsprechende Synonyme zu finden.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"