Tastenkombinationen abfragen

30. Mai 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Wollen Sie wissen, ob Sie einen bestimmten Word-Befehl nicht nur über das Menüband bzw. die Menüleiste, sondern auch sofort per Tastenkürzel aufrufen können? Oder fragen Sie sich, ob eine Tastenkombination, die Sie einem Makro zuweisen wollen, schon vergeben ist?

Dann nutzen Sie doch einfach folgende Tastenkombination:

STRG+ALT+(Num)+

„(Num)+“ steht dabei für die Plustaste im Ziffernblock Ihrer Tastatur.

Nachdem Sie diese Tastenkombination gedrückt haben, wird der Mauszeiger zu einer Art Schleife. Klicken Sie damit den Befehl oder das Symbol an, von dem Sie die aktuell zugewiesene Tastenkombination wissen wollen. Word präsentiert daraufhin das Dialogfeld TASTATUR ANPASSEN, in dem Sie die gesuchte Information im Feld AKTUELLE TASTEN(KOMBINATIONEN) ablesen können. Wenn es kein Tastenkürzel gibt, ist das Feld natürlich leer. Danach klicken Sie auf die Schaltfläche SCHLIESSEN, um zur normalen Dokumentbearbeitung zurückzukehren.

Wenn Sie umgekehrt den Word-Befehl zu einer Tastenkombination abfragen wollen, drücken Sie ebenfalls STRG+ALT+(Num)+ und direkt im Anschluss drücken Sie die fragliche Tastenkombination. Word öffnet wieder das Dialogfeld TASTATUR ANPASSEN und zeigt im Feld BEFEHLE die Funktion der gedrückten Tastenkombination an. Um zur Dokumentbearbeitung zurückzukehren, klicken Sie auf die Schaltfläche SCHLIESSEN. (pbk)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

In MS Office-Praxistipps finden Sie wertvolle Tipps zu Word, Outlook und Powerpoint: Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Textverarbeitung, Verwaltung von E-Mails, Terminen und Aufgaben sowie der Gestaltung und Erstellung von Präsentationen.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • jederzeit abbestellbar
  • + Gratis Newsletter MS Office-Praxistipps per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"