Texthervorhebungen drucken oder nicht

13. Mai 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Wenn Sie Passagen eines Word-Dokuments zu Ihrer eigenen Information kenntlich machen wollen, können Sie zum Beispiel die Hervorhebungsfunktion verwenden, mit der Sie die jeweiligen Stellen wie mit einem Textmarker farbig markieren.

Die entsprechende Symbolschaltfläche finden Sie in Word 2010, 2007 in der Gruppe START-SCHRIFTART oder in den älteren Word-Versionen am rechten Ende der Symbolleiste FORMAT.

Obwohl diese Hervorhebungen am Bildschirm recht praktisch sind, möchten Sie vielleicht nicht, dass sie beim Drucken auf dem Papier erscheinen. In den Druckoptionen suchen Sie jedoch vergeblich nach einer Möglichkeit, die Texthervorhebungen zu unterdrücken. Stattdessen müssen Sie die Ansichtsoptionen anpassen:

Word 2010, 2007

  1. Wählen Sie in Word 2010 DATEI-OPTIONEN an oder klicken Sie in Word 2007 auf die OFFICE-Schaltfläche und dann auf WORD-OPTIONEN.
  2. Wechseln Sie zur Kategorie ANZEIGE(N).
  3. Schalten Sie das Kontrollkästchen TEXTMARKERZEICHEN ANZEIGEN aus, um alle Texthervorhebungen auszublenden. Sie verschwinden dann auch vom Bildschirm. Aber keine Sorge: Gelöscht werden Sie durch diese Aktion nicht.
  4. Bestätigen Sie die Änderung mit OK.

Word 2003, 2002/XP, 2000

  1. Wählen Sie EXTRAS-OPTIONEN an.
  2. Wechseln Sie auf die Registerkarte ANSICHT.
  3. Schalten Sie das Kontrollkästchen HERVORHEBEN (Word 2003, 2002/XP) bzw. HERVORHEBUNG (Word 2000) aus. Die Texthervorhebungen werden dadurch zwar auch auf dem Bildschirm ausgeblendet, sie werden aber nicht aus dem Dokument gelöscht.
  4. Bestätigen Sie die Änderung mit OK.

Nun können Sie einen Druckvorgang starten, ohne dass Ihre farbigen Texthervorhebungen auf dem Papier erscheinen.

Vergessen Sie im Anschluss aber nicht, das Kontrollkästchen zur Anzeige der Texthervorhebungen wieder einzuschalten. (pbk)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"