Wie Sie Formatvorlagen ab sofort noch schneller zuweisen

25. November 2010
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

Formatvorlagen sind eine feine Sache. Mit Ihnen lassen sich Dokumente schnell und professionell gestalten.

Einfach einen Absatz markieren und die gewünschte Formatvorlage aus der Gruppe FORMATVORLAGEN auf der Registerkarte START zuweisen.

Aber wussten Sie, dass es eine noch viel schnellere und übersichtlichere Methode für das Zuweisen gibt, wenn Sie über eine Vielzahl von Formatvorlagen verfügen? Und so geht’s:

  • Drücken Sie die Tastenkombination Strg+Umschalt+S. Daraufhin öffnet sich ein kleines Dialogfeld FORMATVORLAGE ÜBERNEHMEN, das die aktuelle Formatvorlage anzeigt.
  • Geben Sie jetzt den Anfangsbuchstaben der gewünschten Formatvorlage ein und diese wird daraufhin ausgewählt.
  • Weisen Sie sie anschließend mit der Taste Return zu.

Das war schon alles.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Word-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"