So synchronisieren Sie Bild und Ton in VLC

16. August 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nicht immer gehen Bild und Ton Hand in Hand, sodass erstaunte Ausrufe schon zu hören sind, lang bevor die Mimik auch dazu passt.

 Darunter leidet natürlich die Atmosphäre – unter Umständen so sehr, dass es gar keinen Spaß mehr macht, sich eine asychrone Aufnahme anzuschauen. Doch der kostenfreie Video-Abspieler „VLC“ beugt hier vor, denn mit einem einfachen Tastendruck können Sie Ton und Bild synchronisieren: Falls der Ton zu spät ausgegeben wird, dann drücken Sie so oft die Taste [J], bis sowohl Ton als auch Bild synchron laufen. Wird der Ton hingegen zu früh abgespielt, dann hilft die Taste [K], Bild und Ton in Einklang zu bringen.

 

Falls Sie ein Video mit eingeblendeten Untertiteln anschauen, dann können Sie die Untertitel synchronisieren, indem Sie [H] bzw. [G] anpassen. Drücken Sie die jeweilige Taste so oft, bis die Untertitel synchron zum Bild laufen. Mit jedem Tastendruck werden die Untertitel um 50 Millisekunden verzögert.

Newsletter

Jetzt kostenlos Hilfe anfordern!

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"