Daten aus Excel-Zellen zusammenfügen

23. Mai 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Zellen zusammenführen

Sie möchten mehrere Zellinhalte zu einer einzigen Zelle kombinieren? Dafür gibt es viele Anwendungen. Denken Sie daran, dass beispielsweise Informationen auf mehrere Spalten verteilt sind und Sie die Daten in einer Spalte zusammenfassen möchten.

Um die Inhalte aus den Zellen A2 und B2 zu einem Ausdruck zu kombinieren, setzen Sie die folgende Formel ein:

=A2&B2

Sie setzen das kaufmännische Und-Zeichen & ein, um Zellinhalte zu verketten. Damit zwischen dem Vornamen und dem Nachnamen ein Leerzeichen zu sehen ist, können Sie dafür sorgen, zusätzlich ein Leerzeichen einzubinden. Dazu ändern Sie die Formel wie folgt ab:

=A2&" "&B2

In der Formel werden drei Ausrücke aneinandergehängt: der Inhalt aus Zelle A2, ein Leerzeichen (durch das Freizeichen zwischen zwei Anführungszeichen " ") und der Inhalt in Zelle B2.

Auch Zahlen können Sie auf diese Weise aus mehreren Bestandteilen zusammensetzen.

 

Newsletter

Jetzt kostenlos Hilfe anfordern!

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"