Amors neue Pfeile – virtuell und treffsicher

14. Februar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Amors Pfeile sind im 21. Jahrhundert angekommen. Das Internet ist mittlerweile die größte Kennenlernplattform der Welt: 70 Millionen Europäer haben sich schon mal übers Internet verliebt, fünf Millionen Ehen sind daraus hervorgegangen.

Sämtliche Werte und Prozente basieren auf einer von MSN in Zusammenarbeit mit Cross Tabs durchgeführten Umfrage (Bild Microsoft)

„Ich liebe Dich“ wird von einem Drittel aller Europäer lieber getippt als gesagt - so die große Windows Live Studie zum Valentinstag.

Liebesbekundungen über das Internet zu versenden, ist nicht nur unter schüchternen Jugendlichen angesagt. In einer groß angelegten Internet-Befragung von Microsoft zu den Themen „Online-Dating“ und „Flirt-Techniken“ gaben über die Hälfte der 78.000 Umfrageteilnehmer an, dass sie schon mal per Instant Messenger geflirtet haben, ein Drittel gestand „Ich liebe Dich“ lieber zu tippen als zu sagen. 46 Prozent der Befragten suchen neue Partner über Freunde oder Bekannte. Auf Platz zwei folgt unmittelbar das Internet als „Kuppler“: Fast ein Viertel (24 Prozent) der Teilnehmer gab an, dass das Internet der beste Weg sei, eine neue Liebe zu finden.

 

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"