Automatische Installation des Internet Explorer 8 verhindern

07. Januar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Microsoft wird seinen neuen Browser Internet Explorer 8 über die automatische Update-Funktion von Windows verbreiten.

Auf Rechnern mit Windows Vista, Windows XP und Windows Server 2003 sowie Windows Server 2008 erhalten die aktuelle Version des Microsoft-Browsers also vollautomatisch.

Wer jedoch nicht automatisch den neuen Internet Explorer 8 erhalten möchte, kann die automatische Installation mit einem kleinen Tool von Microsoft verhindern. Bereits beim Erscheinen des Internet Explorer 7 hatte Microsoft ein ähnliches Tool zur Verfügung gestellt. Die anvisierte Zielgruppe sind in erster Linie Administratoren, die völlige Kontrolle über die installierten Anwendungen im Firmennetzwerk behalten möchten.

Ein genauer Erscheinungstermin des Internet Explorer 8 ist nicht bekannt. Noch in diesem Quartal soll allerdings der erste Release Candidate erscheinen.

 

Download des IE8-Blockers: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=21687628-5806-4ba6-9e4e-8e224ec6dd8c&displaylang=en

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG | Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"