Bluetooth-Probleme? Windows XP Bluetooth-Patch ohne Wirkung

27. Juni 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn Sie gehofft haben, mit dem letzen Microsoft-Patch Ihre Bluetooth-Probleme zu lösen, werden Sie enttäuscht gewesen sein.

  • Denn die ursprüngliche Ausgabe bei Windows XP mit Service Pack 2 und Windows XP mit Service Pack 3 funktionierte einfach nicht.  

Der Patch mit der Bezeichnung MS08-030 soll eigentlich ein schwerwiegendes Problem beheben, das bei der Verwendung von Bluetooth unter Windows auftreten kann.

Ein Angreifer, der bei aktiviertem Bluetooth in den Einzugsbereich des jeweiligen Systems kommt und eine Verbindung aufbauen kann, könnte unter Umständen speziell präparierte Datenpakete an den PC schicken und sich so die volle Kontrolle über den Rechner verschaffen.  

Microsoft hat jetzt eine aktualisierte Version von MS08-030 bereit gestellt!

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG | Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"