Dateien direkt über das Kontextmenü von Vista verschlüsseln

05. Dezember 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Bereits in Windows XP murrten viele Anwender darüber, dass die integrierte Verschlüsselung nicht direkt aus dem Kontextmenü des Windows-Explorers aufgerufen werden konnte.

Doch dieses Murren hat nichts genützt, denn auch Windows Vista verzichtet darauf, die praktische Verschlüsseln-Funktion direkt im Kontextmenü anzubieten. Um einen Eingriff in die Registry kommt man deshalb nicht herum, um Dateien schnell per Rechtsklick zu verschlüsseln:

  1. Rufen Sie dazu den Registrierungseditor auf, indem Sie auf "Start" klicken und anschließend den Befehl "regedit" ins Suchfeld eingeben.

  2. Navigieren Sie dann zu dem Schlüssel "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced\". Wählen Sie anschließend "Bearbeiten/Neu/DWORD-Wert [32-Bit]" aus und vergeben Sie "EncryptionContextMenu" als Namen für den neu angelegten DWORD-Wert.

  3. Klicken Sie dann doppelt auf diesen DWORD-Wert und legen Sie "1" als Wert fest.

 

Jetzt steht Ihnen der Befehl "Verschlüsseln" über das Kontextmenü des Windows-Explorers zur Verfügung.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"