Die Entwicklung von Windows 7 ist voll im Zeitplan

25. Juli 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Bill Veghte, bei Microsoft verantwortlich für die Entwicklung neuer Windows-Versionen, ist zuversichtlich, dass Windows 7 zum anvisierten Zeitpunkt veröffentlicht werden kann:

Ende Januar 2010 soll es dann wohl soweit sein und Windows 7 tritt in die Fußstapfen von Vista. Doch ansonsten hielt sich Veghte mit Informationen zurück und bleibt der eingeschlagenen Richtlinie treu, den Fehler vor der Vista-Einführung nicht zu wiederholen und mit vollmundigen Ankündigungen für enttäuschte Erwartungen zu sorgen.

 

Informationen zu neuen Funktionen sollen erst dann das Licht der Öffentlichkeit erblicken, wenn eindeutig feststeht, dass sie in Windows 7 enthalten sein werden. Microsoft-Chef Steve Ballmer äußerte sich ebenfalls nur grundlegend und nicht im Detail zu Windows 7: Er ließ sich nur zu der Äußerung hinreißen, dass Windows 7 gut aussieht und kompatibel sein wird.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"