Jobmotor Windows 7: Microsoft-Betriebssystem schafft 300.000 neue Arbeitsplätze

14. Juli 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Auf der weltweiten Partnerkonferenz in New Orleans veröffentlichte Microsoft aktuelle Zahlen des Analystenhauses IDC zum erwarteten Erfolg von Windows 7:

Von dem neuen Betriebssystem, das im Oktober 2009 auf den Markt kommt, sollen bis Ende 2010 etwa 177 Millionen Lizenzen eingesetzt werden. Windows 7 wird damit zu einem globalen Jobmotor: Mehr als 350.000 Unternehmen mit über drei Millionen Mitarbeitern sind in die Produktion und den Vertrieb von Windows 7 involviert. Weltweit werden zudem durch die zu erwartende Nachfrage über 300.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Vor allem die kleinen und mittelständischen Partner von Microsoft profitieren. Für jeden US-Dollar, den Microsoft mit Windows 7 erzielt, erhalten die Partner über 18 US-Dollar.

„Windows 7 wird die Wirtschaft weltweit ankurbeln. Mehr als 300.000 Arbeitsplätze werden durch das Microsoft-Betriebssystem neu geschaffen. Insgesamt können sieben Millionen Jobs auf Windows 7 zurückgeführt werden“, erläuterte John F. Grantz, Chief Research Officer und Senior Vice President von IDC.

Marcel Schneider, Geschäftsführer der Microsoft Deutschland GmbH bekräftigt: „Windows 7 ist nicht nur ein wichtiger Meilenstein für Microsoft und die IT-Branche, sondern für die gesamte Wirtschaft. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, positive Akzente zu setzen. Mit Windows 7 schaffen wir neue Jobs und sichern vorhandene Arbeitsplätze. Auch die Nutzer profitieren. Unser neues Betriebssystem ist so konzipiert, dass vor allem unsere Unternehmenskunden damit Kosten sparen und gleichzeitig ihre Produktivität steigern können.“

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"