Steve Ballmer äußert sich zu Windows Vista und Windows 7

20. Oktober 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Marktforscher des US-Unternehmens Gartner hatten gerufen und Steve Ballmer war diesem Ruf gefolgt. Der Geschäftsführer von Microsoft und hatte auch gleich ein paar Argumente im Gepäck, die für Windows 7 sprechen: Laut seiner Meinung ist Windows 7 wie Windows Vista - nur eben besser.

Windows 7 sei ein Betriebssystem wie Vista, aber mit so vielen Verbesserungen, dass sich ein Umstieg definitiv rentiert. Damit antwortete Ballmer recht geschickt auf eine Frage eines Analysten des amerikanischen Meinungsforschers Gartner, wie Microsoft den schwierigen Spagat zwischen zu vielen oder zu wenigen Neuerungen und zu erwartenden Kompatibilitäts-Problemen schaffen wolle.

Die Veranstaltung erwies sich für Ballmer dennoch als heikles Minenfeld, in dem ein falscher Schritt verheerende Folgen haben könnte - ging es doch darum, den Anspruch von Windows 7 als vollwertiges Betriebssystem zu unterstreichen und gleichzeitig zum vorherigen Wechsel auf Vista aufzufordern.

Ballmer erwähnte deshalb auch, dass zweieinhalb Jahre Entwicklungszeit in Windows 7 geflossen seien, was absolut ausreichend ist, um eine vollwertige Version von Windows zu erschaffen. Diese zeitlichen Daten geben den Gerüchten Nahrung, dass Windows 7 früher als ursprünglich erwartet auf den Markt kommen könne: Da Windows Vista im Januar 2007 veröffentlicht wurde, wären die erwähnten zweieinhalb Jahre im Juni 2009 verstrichen. Allerdings bleibt natürlich vorerst unklar, ob Ballmer diesen Zeitraum präzise gewählt hat, wann die Entwicklungen an Windows 7 offiziell begannen und ob Ballmer den Zeitraum bis zur Veröffentlichung als Entwicklungszeitraum betrachtet.

Einem generellen Neuanfang nahm Ballmer jedoch den Wind aus den Segeln: Die momentane Codebasis soll auch weiterhin als Fundament für weitere Windows-Entwicklungen dienen. Es sei noch für viele Jahre Platz für Verbesserungen und Innovationen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"