Windows-10-Tipp: Schneller Sprung auf die Startseite

04. Oktober 2018

Erfahren Sie hier, wie Sie das Startseite-Symbol unter dem neuen Edge-Explorer aktivieren.

Sowohl im Internet Explorer als auch bei Mozilla Firefox finden Sie in der Symbolleiste die HÄUSCHEN-Schaltfläche: Ein Klick darauf führt sofort zu der im Browser hinterlegten Startseite.

Und wo ist das nützliche Symbol im neuen Windows-10-Browser „Edge“ zu finden? Hier müssen Sie das Symbol einmalig aktivieren. Und so geht’s:

1. Starten Sie Edge, und klicken Sie im Browser-Fenster oben rechts auf die Schaltfläche mit den drei Punkten.

2. Es klappt ein Menü auf, in dem Sie den Befehl EINSTELLUNGEN anklicken.

3. Der Inhalt des Menüs wechselt. Blättern Sie ganz an das Ende, und klicken Sie hier auf ERWEITERTE EINSTELLUNGEN ANZEIGEN.

4. Nachdem der Inhalt des Menüs erneut gewechselt hat, erscheint als erste Einstellung der Schiebeschalter SCHALTFLÄCHESTARTSEITEANZEIGEN. Stellen Sie ihn auf EIN.

5. Klicken Sie mit der linken Maustaste an eine beliebige Stelle außerhalb des Menüs, woraufhin das Menü geschlossen wird.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"