XP: Schalten Sie die geheime Installer-Protokollierung ein

29. Januar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Kommen Sie Fehlern bei der Installation von Programmen auf die Spur

Wenn bei der Software-Installation Probleme auftreten, hilft Ihnen die Installer-Protokollierung von Windows XP. Denn hier werden alle auftretenden Fehler dokumentiert und Sie können das Protokoll entsprechend auswerten. Um die Protokollierung zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor über StartAusführen... (WIN+<R>) und regedit <Return>.
  2. Wechseln Sie in der Registry zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\
  3. Microsoft\Windows\Installer.
  4. Klicken Sie auf BearbeitenNeuZeichenfolge und vergeben Sie als Namen die Bezeichnung Logging.
  5. Doppelklicken Sie anschließend auf die Zeichenfolge und tragen Sie als Wert den Text voicewarmup ein.
  6. Nach einem Systemstart starten Sie das fehlerhafte Software-Setup erneut. Anschließend wird eine Protokolldatei im TEMP-Ordner erstellt, deren Name mit „MSI“ beginnt und mit „.LOG“ endet. In dieser Protokolldatei finden Sie dann das betreffende Programm oder den Treiber, der die Installation gestört hat.
Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"