Aktivieren Sie bei Windows-Störungen den abgesicherten Modus

31. März 2011

Abgesicherter Modus und Startoptionen

Wenn der PC nicht mehr startet oder aus unerklärlichen Gründen immer wieder abstürzt, ist der Start mit <F8> in den abgesicherten Modus oft die letzte Rettung. Denn mit diesem „Minimal“-Windows startet Ihr System fast immer. Dabei werden fehlerhafte Treiber und Einstellungen einfach ignoriert und Sie können die notwendigen Korrekturen in den Windows-Einstellungen vornehmen.

Achten Sie auf den unteren Bereich des Bildschirms, solange dieser noch in schwarzer Farbe angezeigt wird. Sie sehen dort eine Meldung, dass mit der Funktionstaste <F8> die  rweiterten
Windows-Startoptionen angezeigt werden können. Drücken Sie die Taste <F8> und am Bildschirm werden die Optionen in einem Menü angezeigt.

Haben Sie den Zeitpunkt zum Drücken der Funktionstaste <F8> verpasst, startet Windows wie gewohnt. In diesem Fall beenden Sie Windows und starten den PC wieder neu. Drücken Sie anschließend rechtzeitig <F8>.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"