Bringen 2 Sicherheitsprogramme einen Vorteil?

11. November 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Frage an die Redaktion: „Nach einem Blitzschlag musste mein PC neu installiert werden, und der Kundendienst-Mitarbeiter hat mir das kostenlose Avast! Antivirus aufgespielt. Ich abonniere jedoch seit Jahren das Sicherheitspaket Norton Internet Security. Bringt es einen Vorteil, beide Programme auf meinem PC zu installieren? Und wenn nicht, welches der beiden Pakete würden Sie mit empfehlen?“

Antwort: Es bringt leider keinen Vorteil, zwei Sicherheitspakete auf Ihrem PC zu installieren, und das aus zwei Gründen: Einerseits kann es vorkommen, dass sich die beiden Programme gegenseitig in die Quere kommen – ein Programm könnte die Viren-Definitionen des anderen irrtümlich als schädliche Software identifizieren.

Zweitens fressen beide Anti-Viren-Programme Systemressourcen, und das kann sich durchaus im täglichen Betrieb bemerkbar machen. Wir würden Ihnen empfehlen, das Avast!-Programm wieder zu deinstallieren und Norton Internet Security aufzuspielen. Das besitzt ein paar nützliche Extra-Funktionen zur Überwachung des Browsers und Ihrer E-Mails, für die Sie sonst eventuell separate Programme installieren müssten. Zudem bezahlen Sie ja das Abonnement.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"