Checkliste: Fehleranalyse mit der Ereignisanzeige

19. April 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...
  • Starten Sie die Ereignisanzeige durch einen Klick in der klassischen Ansicht auf StartEinstellungen SystemsteuerungVerwaltungEreignisanzeige.
  • Für die Anzeige der Ereignisse, die von Programmen und Tools ausgelöst werden, klicken Sie auf Anwendung.
  • Unter Sicherheit, finden Sie alle sicherheitsrelevanten Ereignisse wie erfolgreiche oder fehlgeschlagene Anmeldungen.
  • Klicken Sie auf Einrichtung, um sich unter Vista Ereignisse anzeigen zu lassen, die beim Installieren von Anwendungen aufgetreten sind.
  • Windows-Meldungen, die von Treibern oder Diensten ausgelöst werden, finden Sie unter System.
  • Das Remote-Protokoll zum Speichern von Ereignissen von Remote-Computern finden Sie unter Weitergeleitete Ereignisse.
  • Bei einem Hardware-Problem schauen Sie sich die Fehlermeldungen in der Rubrik System genauer an. Bei einem Problem mit einem Programm werden Sie unter der Rubrik Anwendung fündig.
  • Doppelklicken Sie zum Anzeigen der Ereignismeldung auf das betreffende Ereignis im rechten Fensterteil.
  • Klicken Sie auf den angezeigten Link, um das Hilfe- und Support-Center von Microsoft aufzurufen.
  • Für eine wirksame Fehleranalyse sollten Sie die angezeigte Fehlermeldung in einer Suchmaschine wie www.google.de recherchieren.
  • Suchen Sie mit der Ereigniskennung oder Ereignis-ID in der Microsoft Knowledgebase www.microsoft.de, nach einer Lösung des Problems.
  • Alternativ verwenden Sie die von der Firma Altair bereitgestellte Ereignis-ID-Datenbank unter www.eventid.net oder die deutsche Internetseite www.fehlercodes.com.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"