Datenrettung mit PC Inspector File Recovery

29. Januar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Retten Sie mit diesem Datenrettungs-Tool Ihre Daten

Dank direkter DMA-Unterstützung können Sie mit PC Inspector File Recovery Ihre Daten in Höchstgeschwindigkeit rekonstruieren.

PC Inspector File Recovery – Freeware für Windows Vista, XP, 2000, Me, 9x – Sprache: Deutsch – Download

Insgesamt drei Rekonstruktionsmodi stehen zur Auswahl. Mit diesem Tool können Sie auch verloren gegangene Laufwerksbuchstaben schnell wieder herstellen. Mit der so genannten „Special Recovery“-Funktion können Sie selbst Dateien rekonstruieren, bei denen kein Verweis aus einem Verzeichnis mehr vorhanden ist.

Folgende Dateiformate erkennt das Datenrettungs-Tool:

ARJ, AVI, BMP, CDR, DOC, DXF, DBF, XLS, EXE, GIF, HLP, HTML, HTM, JPG, LZH, MID, MOV, MP3, PDF, PNG, RTF, TAR, TIF, WAV und ZIP.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"