Deaktivieren Sie das automatische Abspielen von Videos in Ihrem Browser

29. Januar 2016

Das kennen Sie auch: Sie surfen im Internet auf einer Webseite, in die ein Video, meistens Werbung, eingebettet ist. Kaum berühren Sie mit dem Mauszeiger das Video, startet dieses, ohne dass Sie auch nur einen Klick darauf gemacht haben. Das nervt! Das Abspielen des Video-Streams bremst zudem Ihre Internetverbindung aus. Dadurch entstehen beim Surfen unnötige Wartezeiten.

Flash-Videos stellen außerdem ein Sicherheitsrisiko dar, denn Internetkriminelle übertragen mit den Videodaten Schadcode, der beim Abspielen des Videos auf Ihren PC übertragen und dort ausgeführt wird.

Doch Sie können diesen Automatismus abstellen. Wenn Sie Google Chrome nutzen, sind diese Schritte dazu nötig:

  1. In der Adressleiste von Google Chrome geben Sie folgenden Befehl ein: „chrome://settings/content“.
  2. In den Inhaltseinstellungen blättern Sie nach unten bis zum Punkt „Plug-ins“ und aktivieren dort die Option „Click-to- Play“.
  3. Klicken Sie zum Abspeichern auf „Fertig“.

In Firefox ist der Automatismus bereits voreingestellt deaktiviert. Zur Sicherheit überprüfen Sie das aber am besten noch einmal folgendermaßen:

  1. In die Adressleiste von Firefox geben Sie folgenden Befehl ein: „about:config“.
  2. Bestätigen Sie die Warnmeldung mit „OK“.
  3. In die Zeile „Suchen“ geben Sie Folgendes ein: „plugins.click_ to_play“.
  4. Klicken Sie doppelt auf „plugins.click_to_play“ und prüfen Sie, ob der Wert auf „true“ eingestellt ist.
  5. Starten Sie den Browser zur Sicherheit neu.

Im Internet Explorer gibt es keine Option, um das automatische Abspielen von Videos zu unterbinden. Sie können den Player hier nur komplett deaktivieren, was aber zur Folge hätte, dass Sie gar keine Videos mehr abspielen können. Wenn Sie also nicht grundsätzlich auf Videos verzichten möchten, empfehle ich Ihnen, den Browser aus Sicherheitsgründen komplett zu wechseln.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"