Ich kann auf einen Ordner nicht mehr zugreifen

10. Juni 2019

Frage an die Redaktion: „Seit Neuestem erscheint, wenn ich einen bestimmten Ordner im Windows-Explorer öff nen will, die Meldung ‚Zugriff verweigert‘. Wie komme ich wieder an meine Daten heran?“

Antwort: Wenn Windows den Zugriff auf einen Ordner verweigert, liegt das in der Regel daran, dass Windows 10 Ihr aktuelles Benutzerkonto nicht als Besitzer dieses Ordners registriert hat. Dieses Problem können Sie allerdings unkompliziert aus der Welt schaff en. Das geht so:

  1. Klicken Sie den Problemordner im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Eigenschaften". Im neuen Fenster öff nen Sie die Registerkarte "Sicherheit" und klicken unten auf die Schaltfläche "Erweitert".
  2. Dadurch erscheint ein Fenster mit den "Sicherheitseinstellungen" für diesen Ordner. Klicken Sie auf der Registerkarte "Berechtigungen" auf die Schaltfläche "Hinzufügen", dann auf "Prinzipal ändern" und tragen Sie im folgenden Fenster als Besitzer Ihren "Benutzernamen" ein. Gewähren Sie zudem "Vollzugriff" und bestätigen Sie dreimal mit "OK".
  3. Nach dem Schließen des Fensters klicken Sie den störrischen Ordner erneut mit der rechten Maustaste an, öffnen die "Eigenschaften" und öffnen das Register "Sicherheit". Dort klicken Sie auf "Bearbeiten ...", wählen Ihren Benutzernamen aus und entfernen (falls vorhanden) bei den "Berechtigungen" sämtliche Häkchen in der Spalte "Verweigern". Zuletzt klicken Sie auf "Übernehmen" und bestätigen Ihre Eingaben mit "OK". Nun sollten Sie den Ordner wieder öffnen können.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"