Internet Explorer stürzt immer ab

22. November 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Frage an die Redaktion: „Mein Internet Explorer bringt mich noch zur Verzweiflung: Bei jedem Start stürzt das Programm ab; zudem erscheint immer wieder die Meldung, dass ich den Flash Player 11 installieren soll, obwohl ich das längst getan habe. Wie werde ich diesen Schlamassel wieder los?“

Antwort: Wahrscheinlich hat bei Ihnen ein Programm – oder ein Schadprogramm – die Startseite Ihres Internet Explorers gekapert, und irgendeine Funktion auf dieser Seite bringt das Programm zum Absturz.

Gehen Sie am besten so vor:

  1. Starten Sie die Systemsteuerung, klicken Sie dort auf "Netzwerk und Internet" und auf "Internetoptionen".
  2. Löschen Sie im nächsten Fenster im Feld "Startseite" jegliche Einträge. Tippen Sie stattdessen den Befehl "about:blank" für einen Start ohne Startseite ein und schließen Sie das Fenster per Klick auf "OK".
  3. Um das Problem mit dem Flashplayer zu beseitigen, rufen Sie die Internet-Adresse get.adobe.com/flash auf, deaktivieren Sie dort die Option Ja, McAfee "Security Scan Plus installieren" und klicken Sie auf "Jetzt herunterladen", um den Flashplayer zu installieren. Installieren Sie das Programm aus Sicherheitsgründen aus keiner anderen Quelle!
  4. Durchsuchen Sie den PC mit einer Notfall-CD auf Viren und Trojaner.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"