Kann ich eine DLL-Datei manuell neu registrieren?

14. Juli 2014
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Frage an die Redaktion: Ich habe ein Update für ein Programm installiert. Dabei wurden scheinbar einige DLL-Dateien ausgetauscht, denn beim Start des Programms erhalte ich neuerdings immer Fehlermeldungen mit Angabe einer DLL-Datei. Die Hotline des Programmherstellers meinte, ich solle die DLL-Datei neu registrieren. Wie gehe ich dabei vor?

Antwort: Manchmal kommt es vor, dass Windows diese Registrierung nicht ordnungsgemäß vornimmt bzw. die eingetragenen Informationen aus der Registry gelöscht wurden. Wenn Ihnen bekannt ist, welche DLL die fehlerbehaftete Anwendung benötigt, können Sie die betreffende DLL mit „REGSVR32.EXE“ selbst in Ihrem System registrieren.

Die Syntax für den Befehl dazu lautet:

regsvr32 /i <DLL-Name>

Um das Problem zu lösen, registrieren Sie die neue DLL-Datei wie folgt:

  1. Geben Sie „cmd.exe“ in die „Ausführen“-Zeile (XP) oder „Programme/Dateien durchsuchen“-Zeile (Windows 7/ Vista) ein.
  2. Geben Sie nun folgenden Befehl ein und drücken Sie M: „regsvr32 /i <DLL-Datei>“.
  3. Sobald die Meldung angezeigt wird, dass das Registrieren der DLL-Datei erfolgreich war, klicken Sie auf „OK“.
  4. Mit „exit“ verlassen Sie die Eingabeaufforderung wieder.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"