Konfigurieren Sie die Dateizuordnung

14. Januar 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Dies lässt sich im Windows-Explorer auf einfache Weise durchführen

Die Zuordnung eines Dateityps zum entsprechenden Programm wird in der Windows Registry eingetragen. Wenn Sie festlegen möchten, mit welchem Programm ein bestimmter Dateityp beim Doppelklick gestartet werden soll, müssen Sie aber in den meisten Fällen die Registry gar nicht bearbeiten. Dies lässt sich nämlich auch im Windows-Explorer auf einfache Weise durchführen:

  1. Klicken Sie im Windows-Explorer auf ExtrasOrdneroptionen und anschließend auf das Register Dateitypen.
  2. Wählen Sie in der Liste unter Registrierte Dateitypen den gewünschten Dateityp aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern.
  3. Bestimmen Sie dann das gewünschte Programm.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"