Mehr Platz in der Taskleiste mit einem minimierten Suchfeld

10. November 2017

Das Feld „Windows durchsuchen“ oder „Frag mich etwas“ in Windows 10 nimmt in der Taskleiste viel Platz ein. Haben Sie mehrere Fenster geöffnet, wird die Darstellung schnell unübersichtlich.

Die Größe des Feldes lässt sich mit Windows-Bordmitteln leider nicht verändern, denn Microsoft sperrt die Feldgröße. Sorgen Sie für eine bessere Übersicht in der Taskleiste und minimieren Sie das Feld "Windows durchsuchen".

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste in das Feld "Windows durchsuchen" oder "Frag mich etwas" und dann im Kontextmenü auf Suchen. Sie haben nun zwei Darstellungsoptionen zur Auswahl:

  • Ausgeblendet,
  • Suchsymbol anzeigen

Markieren Sie die Option "Suchsymbol anzeigen". Anstelle von "Web und Windows durchsuchen" erscheint in der Taskleiste ein platzsparendes Lupensymbol, für die Suchfunktion. Ein kleines Suchfeld schafft mehr Übersicht in der Taskleiste.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"