Mit diesem cleveren Tool installieren Sie Windows 7 mehr als doppelt so schnell

22. März 2017

Wenn Sie Windows 7 schon einmal neu installieren mussten, kennen Sie das auch: Nach der eigentlichen Installation steht das Herunterladen der vielen Hundert Updates an, die sich bis heute angesammelt haben. Das dauert stundenlang und erfordert einige Neustarts des PCs. Damit ist jetzt Schluss! Mit dem Tool WSUS Offline Update speichern Sie die aktuellen Updates jetzt auf DVD oder USB-Stick und sparen im Notfall eine Menge Zeit. Ich zeige Ihnen in diesem Newsletter wie das geht.

Mit dem Tool WSUS Offline Update sparen Sie bei der Neuinstallation von Windows 7 eine Menge Zeit: Das Programm lädt schon im Vorfeld alle aktuell verfügbaren Updates herunter und speichert die Daten auf DVD oder einem USB-Stick. So vorbereitet können Sie die Update-Installation ganz bequem in einem Rutsch und ohne Beaufsichtigung durchführen, und das sogar ganz ohne Internetverbindung. Auf diese Weise bringen Sie Ihren PC mit der Hälfte des üblichen Zeitaufwands wieder in Schuss.

So setzen Sie WSUS Offline Update zum Download der Update-Daten ein

WSUS Offline Update ist ein Programm, das ganz ohne Installation funktioniert. Bereiten Sie den Einsatz mit wenigen Handgriffen vor:

  1. Laden Sie sich WSUS Offline Update aus dem Internet herunter und entpacken Sie die Zip-Datei auf Ihre Festplatte.
  2. Öffnen Sie den Ordner wsusoffline und starten Sie darin das Programm "UpdateGenerator.exe" per Doppelklick.
  3. Im nächsten Fenster finden Sie ganz oben in der Liste den Bereich "Windows 7 / Server 2008 R2" für den Download von Updates für Windows 7. Aktivieren Sie darin die Option "x86 Global (mehrsprachige Updates)", wenn Sie Windows 7 in der 32-Bit-Version besitzen. Für Windows 7 in der 64-Bit-Version aktivieren Sie "x64 Global (mehrsprachige Updates)". Hinweis: Die Optionen für den Update- Download anderer Windows-Versionen können Sie einfach ignorieren und deaktiviert lassen.
  4. Aktivieren Sie weiter unten im Fenster zusätzlich folgende Optionen: "Heruntergeladene Updates verifizieren", um die geladenen Updates noch einmal zu überprüfen. ??"C++-Laufzeitbibliotheken und .NET Frameworks einschließen", um diese wichtigen Microsoft- Hilfsprogramme in der neuesten Version herunterzuladen. "Service-Packs einschließen", um auch das Service Pack 1 für Windows 7 herunterzuladen.
  5. Falls Sie die gesammelten Updates auf einen USB-Stick kopieren möchten, aktivieren Sie ganz unten die Option "Kopiere Updates für gewählte Produkte ins Verzeichnis". Suchen Sie danach über die Schaltfäche mit den drei Punkten Ihren USB-Stick als Speicherort heraus.
  6. Klicken Sie auf "Start", um den Download und die Aufbereitung der Updates zu starten. Der Vorgang nimmt anschließend je nach Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs bis zu ca. eine Stunde in Anspruch.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"